van Laaten, Neele

Doktorandin

Projekt: Anthropogene und geogene Feinstaubquellen in urbanen Räumen Mitteldeutschlands

Büro: Burgweg 11, 07749 Jena, Raum: 111A

Telefon: 03641 / 948669

E-Mail: neele.van-laaten@uni-jena.de

Lebenslauf

2002 – 2009

Gymnasium Horn, Bremen

2009 – 2010

Freiwilliges Soziales Jahr, Zinzendorfinternat, Königsfeld

2010 – 2013

Bachelorstudium Chemie
Friedrich-Schiller-Universität Jena

Vertiefungsfach: Umweltchemie

Titel der Bachelorarbeit:
"Abbau von Spurenkontaminationen in aquatischen Systemen mit Hilfe sonokatalytischer Verfahren"

2013 – 2016

Masterstudium Umweltchemie
Friedrich-Schiller-Universität Jena

Vertiefungsfach: Geowissenschaften

Titel der Masterarbeit:
"Chemometrische Auswertung des Metall-Transports zwischen Boden und Pflanze in Topfversuchen mit Energiepflanzen"

seit 2016

Doktorandin am Institut für Geowissenschaften

Mitglied der International Max Planck Research School for Global Biogeochemical Cycles (IMPRS-gBGC)